Dr. Schüssler sah in vielen Krankheiten den Ausdruck eines Mineralstoffmangels.

Philosophie

Die Stoffwechselvorgänge im Organismus sind in unserem Leben wachsenden Belastungen ausgesetzt. Stress, ungesunde Ernährung oder Psychische Belastung können die Funktionen des Körpers aus dem Gleichgewicht bringen. Schüssler interpretierte solche Veränderungen des Gleichgewichtes als Anzeichen für einen Mineralstoffmangel. Gemäss seiner Theorie können diese Mängel mit der Gabe von biochemischen Mineralstoffen behoben werden.